03 – Erinnerungen

Erinnerungen sind Bilder, die sich in uns eingebrannt haben. Sie sind oft verfärbt durch unsere Filter, durch die wir die Welt sehen und doch erzeugen sie in uns ein wunderbar wohliges oder ein beängstigend düsteres Bild. Es sind nur Bilder! Doch die Emotionen die mit ihnen in uns aufsteigen sind so echt wie damalige Ereignisse. Unser Unterbewusstsein unterscheidet nicht zwischen unseren Erinnerungsbildern und realen Ereignissen. So wird im Körper der passende Hormoncocktail ausgeschüttet und wir sind wieder mittendrin. Wir verbinden reale Ereignisse sehr oft mit entsprechenden Erinnerungen, fühlen uns in der damaligen Situation und wieder sind wir mittendrin.

Obwohl – es könnte doch diesmal ganz anders sein?!

Ich habe im Clarity Process (http://bit.ly/1zT32rN) gelernt meine Emotionen von diesen Bildern abzukoppeln. Das ermöglicht mir sie anzuschauen und Zusammenhänge zu erkennen. Für meinen Heilungsprozess empfinde ich persönlich es sehr wichtig zu erkennen wann und warum habe ich meine „Lebensmelodie“ (http://bit.ly/1mZJWuI) verloren, die Leichtigkeit zu leben und mit ihr all die Dinge zu tun, die man im Leben eben tut. So habe ich mich entschlossen auf eine Reise zu gehen, in meine Erinnerungen, zu erkennen was sind meine Glaubenssätze, wo sind Zusammenhänge und wie kann ich mich in meiner Gesamtheit heilen. Für mich bedeutet es, meinen Körper zu heilen – ihm das zu geben was er braucht, ihn zu unterstützen, meinen Geist – mich zu lieben und anzuerkennen wie ich bin mit all meinen Facetten, mit meinen hellen und dunklen Seiten, meine Seele – zu erkennen was ihr wirkliches, tiefes Bedürfnis in meinem Menschsein ist.

So entsteht dieses Blog nach und nach und wird sich mit meinen Gedanken füllen.

Diese Musik begleitet mich schon viele, viele Jahre.

Sie ist so kraftvoll, zart, zuversichtlich …

Beethoven

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *