Schlagwort-Archiv: Haare

07. 07. 2014 / 08.53 Uhr –  Heute beim Haare waschen mehre Haarbüschel in den Händen gehalten. Nun scheinen sie doch auszugehen. Habe mir zwar heute einen Termin beim Friseur geholt aber vielleicht werden dann nur die Haare abrasiert. L Ich komme damit klar. Als ich meine Haare 2012 verlor ließ ich mir eine Perücke machen die ich 4 – 5 mal trug. Es war wie eine Verkleidung für mich. Das war nicht wirklich ich. So trug ich nur noch Tücher und fühlte mich damit wohl. So wird es jetzt auch wieder sein.

Beim Spaziergang mit meinen Hunden laufe ich eigentlich immer eine feste Runde. Seit gut 1,5 Jahren komme ich an 2 neu gebauten Häusern vorbei, 2 junge Familien mit jeweils 2 kleinen Kindern. Oft denke ich dann an die Zeit zurück als meine Kinder noch klein waren und wir es morgens auch eilig hatten. Einmal haben wir verschlafen, alle mussten sich beeilen. Mein Sohn zur Schule, ich zur Arbeit, mein Mann mit der Tochter zur Kinderkrippe. Es war so hektisch als wir aus dem Haus stürmten. Uns ist erst gar nicht aufgefallen wie ruhig es auf den Straßen war. Erst als wir alle vor verschlossenen Türen standen, stellten wir fest, es ist ja Feiertag. Ich beobachte oft morgens auch eine ähnliche Hektik an diesen beiden Häusern. Bisher gab es keinen Zaun zwischen ihnen. Heute sah ich, dass eine Familie einen Zaun gebaut hat. Es sieht sofort alles viel kleiner und getrennter aus und mir kam der Gedanke „Wie wäre es, wenn alle Zäune dieser Welt weg wären und doch Jeder die Grenzen des anderen respektiert? Ist das Utopie?“